Olympus Body Cap Objektiv 9mm Fisheye

Zufällig stieß ich im Amazon auf dieses Produkt. Genannt Olympus  Body Cap Objektiv 9mm 1:8.0 Fisheye. Aus den Rezessionen war nicht klar zu entnehmen, ob das was taugt. So „musste“ ich das Teil bestellen um mir selbst ein Bild zu machen. Quasi: Selbst Bilder zu machen.

Am Wochenende war das Stadtfest in Dresden und ich klemmte die Kappe an die Olympus Pen E-PM1 vorn dran. Das Duo ist dann schon wirklich fast Hosentaschen-Format. Zusammen mit einem anderen Subjekt einer Besprechung hier lief ich los ins Getümmel. Sonne lacht, Blende 8! „Olympus Body Cap Objektiv 9mm Fisheye“ weiterlesen

Waldschlösschenbrücke Erstbegehung

IMG_0826

IMG_0831 Da war es nun so weit. Wie es immer ist, kommt man zur Besichtigung von Sehenswürdigkeiten erst, wenn mal Besuch da ist. Dem war so. Und so wurde auf der Brücke vorwärts und rückwärts rum gefahren und auch zu Fuß rüber und wieder zurück gewandert. Ich stellte fest, auch einen Monat nach der Eröffnung gibt es offensichtlich viele Menschen, die es mir gleich taten und einfach zum Spaß auf der Brücke rum wandeln. Ist ja auch schön, mal einen neuen Blick zu haben. Und die Gitter über dem Wasser haben sogar ein wenig was von einem Abenteuer. Wenn ein Schiff kommt, noch viel mehr.

Waldschlösschenbrücke Einweihung und ein Brückefest

[Bild nicht gefunden]Am Wochenende ist es endlich soweit. Das wohl umstrittenste Bauwerk Dresdens geht nach Jahrhunderten Online. Zur Feier dieses denkwürdigen Ereignisses wird sogar ein Brückenfest abgehalten. Details bei der Sächsischen Zeitung Online.

Bemerkenswerter Weise sind die Kommentare dort von den Brückengegnern voll geschmiert. Nun ist es so, im realen Leben kennt kaum jemand echte Brückengegner. Ich vermute, weil die lautstark an jeder sich bietenden Stelle sich zu erkennen geben. Der Teil der überzeugten Brücken-Fans hält dagegen, der weitaus größere Teil der Leute enthält sich der Stimme. Ich selber hab damals, bevor ich nach Berlin zog noch für die Brücke gestimmt, obwohl es mir damals in Mickten vollkommen egal war. Verkehr ändert sich dort nämlich keiner wegen der Brücke. Heute sehe ich das anders. Wenn man versucht Freitags vom Kaufland in Striesen über das blaue Wunder nach Loschwitz zu gelangen, sollte man eine Stunde oder mehr für den Heimweg einplanen. Wenn man für jeden Weg über die Loschwitzer Brücke muss, fängt man an zu denken, wie schön wäre es, hätte diese doch recht große Stadt doch ein paar Brücken mehr. Eine Stadt in 2 Teile geteilt durch einen Fluss, über den man nicht springen kann und so wenig Brücken. Das macht ja keinen Sinn. „Waldschlösschenbrücke Einweihung und ein Brückefest“ weiterlesen

US Car Convention

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Ein Treffen von Fahrern US Amerikanischer Autos. Im Ostragehege in Dresden stellten am Wochenende vom 12. bis 14. Juli 2013 so einige Fans von amerikanischen Auto’s ihre Fahrzeuge aus. Vom 8 Liter V12 bis zu einem 1.8 Liter V4 für den europäischen Markt war alles dabei. Ich war zugegen und hielt die Kamera aus die Exponate. Leider ist mit der Aussteller des Euro-Dodge-1.8 entflohen. Schade. Die anderen blieben da, hier sind die Bilder.

Das Elbhangfest 2013 – Mein lieber Schwan

P6290506Gebeutelt vom Hochwasser erlebte der Elbhang zwischen dem Körnerplatz und Pillnitz auch dieses Jahr wieder das Elbhangfest. Nun bin ich ja kein Bewohner des Hanges, da fehlt mir der eine oder andere Euro in der Tasche. Trotzdem mitten im Geschehen, eben unten an der Elbe. Das Fest ereignet sich jedes Jahr, ich hab Erinnerungen, seit dem Jahr 2000 besuchte ich es sporadisch. Ich weiß nicht, ob es damals schon Eintritt kostete, ich tendiere zu nein. Das Drachenboot-Rennen auf der Elbe, ein Feuerwerk. Verschiedene Buden die Bier und Würstchen verkaufen. So etwa stellt man sich ein Stadtteilfest vor, ein Volksfest. Gibt an anderen Stellen auch, an sich nicht weiter spektakulär. Nun hat es mich zurück nach Dresden verschlagen und direkt an den Elbhang. Eigentlich könnte man sich freuen, ist man mitten drin statt nur dabei!

Aber im Laufe der letzten 3 Jahre ist ein erschreckender Verdacht auf gekeimt. Dieses Fest ist in die Geiselhaft gutbürgerlicher, überheblicher (Pseudo)-Kulturliebhaber geraten!

„Das Elbhangfest 2013 – Mein lieber Schwan“ weiterlesen

Elbehochwasser Dresden Juni 2013

An sich dachte ich, dass eine Jahrhundertflut nur einmal im Jahrhundert vorkommt. Ist aber nicht so. Nachdem 2002 mein Mietshaus voll im Wasser stand, hoffe ich diesmal, dass es ausreichend hoch ist. Es gibt Anzeichen dafür, dass es so ist. Andere, auch direkt in der Nachbarschaft haben so ein Glück nicht, die sind voll betroffen und ihre Wohnungen, Häuser und Geschäft stehen im braunen Wasser der Elbe. Ich ging ein wenig in der Nachbarschaft umher und fertigte Fotos an.