Piwik

Direkt nachdem ich den Bug im erneuertem Piwik gelöst hatte und eine neue Version des Piwik-Plugins ‚GeoIP‘ installierte, dachte ich mir, ein Update der GeoLite-Datenbank wäre auch nicht schlecht. Gesagt getan, doch nachher gab es statt Ländern, Kontinenten und Städten nur noch Besucher mit der Herkunft:

UserCountry_country_, UserCountry_continent_

Das war nicht schön. Nach etwas suchen im Interweb dann (unter einem anderen Problem) die Lösung! Man führt ein PHP aus, welches die alten Daten updated bzw. erneuert. Nachher ist alles wieder schick. Wer dieses Problem auch hat, der führt aus:
http://url-von-piwik/plugins/GeoIP/misc/geoipUpdateRows.php

Und schon passt es wieder. Das Piwik und die Geo-Daten. 2

Eben machte ich das Update auf Piwik in der Version 1.2.1 und direkt im Anschluss stellte ich einen sonderbaren Fehler fest!

Nämlich erschien in den Berichten der ersten eingerichteten Seite eine Fehlermeldung statt Daten:

SQLSTATE[42S22]: Column not found: 1054 Unknown column ‚visitor_idcookie‘ in ‚field list‘

Ein wenig in verschiedenen Foren geforscht und als schuldigen das GeoIP-Plugin ermittelt. Dies steht als Version 0.14 in der Liste, es gibt aber auch eine neue Version 0.14. Diese behebt den Fehler. Macht aber dann einen neuen, den ich auch noch löste.

Wer also diesen Fehler zu Gesicht bekommen, der gehe hier hin. Es gibt offenkundig mehrere problematische PlugIn’s. 0