1more Triple Driver BT

Kopfhörer. Ein Thema was mich neben Smartwatches, Tablets und all dem anderen Kram zu immer neuen Experimenten verleitet. Heute im Test: 1MORE Triple Driver BT

Wo der neuste Hit „wirklich kabellos“ ist und eine Anzahl von Herstellern es Apple gleich tut, handelt es sich hier um pseudo-Kabellos. Also ein wenig Kabel ist dran, verbunden ist es mit dem Telefon mit Bluetooth. Kein Headphone-Jack ist also kein Problem. Dafür ist genug Platz für Akku und Knöpfe ohne großes Gewicht im Ohr. Tragekomfort ist super, das größere Teil um den Hals stört nicht wirklich. Es sind im Lieferumfang wirklich ALLE  Größen und Arten von Aufsätzen dabei. Schaumstoff, Plastik und das in mehreren Größen. Zusammen 9 Aufsätze. Ich war mit dem Schaufstoff „Foam“ ganz glücklich. „1more Triple Driver BT“ weiterlesen

Microsoft Surface Go

Microsoft als Hardware-Hersteller versucht dem allgegenwärtigen iPad und den Chromebooks etwas entgegen zu setzen und im Markt der Ultraportablen, preiswerten Geräte Fuss zu fassen. Das Microsoft Surface Go versucht sich nun in 10″ und 550g und verspricht trotzdem ein „PC“ zu sein. Kann das gelingen? Wie schlägt sich das Kleine gegen einen Haufen teurer Hightech im Alltag eines PC-Bedieners mit dem Hobby Hardware-Sammeln? „Microsoft Surface Go“ weiterlesen

Galaxy Watch

Vor einiger Zeit experimentierte ich mit verschiedenen Smartwatches. Einige davon sind hier im Blog besprochen worden, andere fallen in die Zeit ohne Beiträge. Ein Jahr hatte ich die Samsung Gear S3 Classic am Arm. Na den guten Erfahrungen damit war ich gespannt auf die „neue“ Samsung Galaxy Watch. Seit einigen Wochen habe ich die nun und berichte was es damit auf sich hat, warum ich denke, dass es DIE Smartwatch ist. „Galaxy Watch“ weiterlesen

Cellularline – Wireless Fast Charger Stand

Zum Test erhielt ich den „Wireless Fast Charger Stand“ der Firma „Cellularline“ zusammen mit dem Akkupack Slim 5000.

Ein Ladegerät was alles erfüllt, was man sich wünscht. Es sieht mit einer Soft-Touch Oberfläche sehr nett aus, es kann kompatible Telefon mit Fast-Charge sehr schnell laden und vor allem kann man es auf dem Nachttisch verwenden, da es keine auffälligen LEDs hat und einen recht steilen Winkel hat.

„Cellularline – Wireless Fast Charger Stand“ weiterlesen

Samsung S8 – Testbericht

Fanboytum oder andere Defekte brechen in mir hervor. Lange Jahre nach dem Samsung Galaxy S schreibe ich heute wieder einen Bericht über ein Samsung. In den Jahren dazwischen übte ich mich in wilden Schmähreden gegenüber Samsung Fanboys. Letztes Jahr jedoch hatte ich Experimente mit Nexus Geräten und der neusten und schönsten Beta-Version von einer Firmware satt und eine Bootloop brachte in mir den Wunsch hervor, einfach ein Telefon zu haben welches nicht heiß wird wie die Sonys oder einfach bootloopt wie das Nexus 5x. Gedacht und gemacht: 3h Lieferung von Cyberport zum Probierpreis und nach schon 40 Minuten stand der Bote an der Tür.

Das damals schon angestaubte Galaxy S7 eingerichtet und eingesteckt. Im Laufe der Zeit erkannte ich, dass das nicht so überladen ist wie man allerorten liest und nach dem Update auf Android 7 war es gar noch „sauberer“. Also bei Licht betrachtet ist die GUI von Samsung, neuerdings „Samsung Experience“, ziemlich clean und geordnet. Es hat einen Grund, warum es nicht mehr „Touchwiz“ heißt. Auf der Feature-Liste steht einfach jedes Feature. SD-Karte? Check! Wasserdicht? Check! Kabellos laden? Check? Neutral betrachtet sind wirklich fast alle Features eingebaut. Inkl. Dinge, die noch nicht gehen, die aber grandios sein könnten! „Samsung S8 – Testbericht“ weiterlesen

Samsung Galaxy Tab S3

Im Rahmen eines Produkttests bekam ich das Samsung Galaxy Tab S3 geliefert. Nachdem ich im vergangenen Jahr bereits das Samsung Galaxy Tab S2 aus einem Impuls und angefeuert durch ein 100€ Cashback erwarb, war ich am Grübeln, ob Das S3 nicht vielleicht was für mich wäre. Der Preis schreckte mich. Daher sprang ich fast aus der Hose als ich eine Mail bekam, dass ich akzeptiert worden sei. „Samsung Galaxy Tab S3“ weiterlesen

441 Tage

441 Tage sind vergangen, seit der letzte Beitrag zum Thema Schrittzähler an dieser Stelle veröffentlich wurde. Ein nicht akzeptabler Zustand. In diesem reichen Jahr sind Gadgets gekommen und wieder gegangen. Technische Entwicklungen haben statt gefunden. Erstaunliche Erkenntnisse wurden gewonnen. Einige Änderungen privater Natur hielten mich ab, diese hier zu besprechen. Ich gelobe Besserung!

Die letzten und neusten Gadgets sind von der Firma Samsung, die ehedem eigentlich gemieden wurde. Aber wenn man dahingehend über seinen Schatten springt muss man bemerken, dass auch dort schöne Dinge gebaut werden. Ob dessen muss ich mindestens diese Dinge demnächst besprechen:

Dazu gibt es noch Berichte über Drohnen und einen Haufen anderer Dinge, die elektrisch sind und oder Kabel haben.