Kategorien
Software Technik

Skype 4.0 Beta 1

Soeben erreichte mich eine News, Skype hat die Version 4.0 im Betatest frei gegeben. Man kann sie sich direkt laden und ein Auge darauf werfen. Da ich die Hälfte all meiner Kommunikation darüber abwickle, werde ich berichten, ob die neue Version was kann. Der erste Eindruck ist mal nicht schlecht. Es scheint, als könnte man größere Bilder nutzen und das Design ist ein wenig gefälliger.
Der größte Knaller aber scheint zu sein: Die Gespräche finden in *einem großen* Fenster statt vielen kleinen statt. Das kennt der Nutzer ggf. von der Mac-Version, wo es in Reitern oder Tabs abläuft. Das ist schonmal nett.

Kategorien
Berlin Technik

Sony a300

Nach Langem Hin&Her mit eher zweifelhaften Gerätschaften aus der kompakten Ecke habe ich mich durchgerungen eine digitale Spiegelreflex-Kamera anzuschaffen. Es wurde nach ebenso langem Zweifeln, Informieren und Studieren technischer Datenblätter eine Sony Alpha 300 im Kit mit einer 18-55mm Scherbe.

Ich will fortan durch die Landschaft springen und versuchen keine Schnappschüsse mehr zu machen, sondern nur noch anspruchsvolle Fotos. Haha! Ob das Gelingen kann? Wohl kaum, es sei denn, man beschäftigt sich näher mit dem Thema. Das macht mir aber eh Laune und ich will so tun.

Kategorien
Technik Web

Ein Trojaner am Server

Heute trug sich eine arge Geschichte zu, die einer Erklärung bedarf! Unser anerkannter und unerreichter SEO gab zu bedenken, dass alle Links von einer Google-Abfrage nach dem Schema: site:www…..at als Resultat auf eine komische, schwarze Seite die wie ein Blog aussieht führen würden. Diese würden als Thema die Sucheanfrage also „site:www…at“ haben und Links zu grenzwertigen Versicherungen enthalten.

Eine Suche nach der Zeichenkette: „a0b4df006e02184c60dbf503e71c87ad“ bei Google bringt Seiten ans Licht, bei denen dieser Trojaner aktiv ist oder war. (Test!) Das sind so einige:

Das Ergebnis, wenn man auf so einen Link klickt ist dann:

Leider war ich selbst betroffen und musste handeln Wie kann man dem beikommen und woher kommt das Ungemach?

Kategorien
Technik

Wenn der PocketPC nicht mehr Wireless sein will

Seit geraumer Zeit plagte ein kleineres Problem mich. Unterschwellig belastete es mich wohl sogar über Gebühr. Die Ausgangslage: Ein angealterter HP iPaq 4150, ehemals eine Fritz!Box 7050 und später eine Fritz!Phone 7150. Ein Windows/Linux-Laptop von Sony (ein herrlicher Vaio FGN-FE41Z) und ein MacBook. Die PCs haben über all die Zeit immer an den Fritzboxen Kontakt gefunden. Eine Sony PSP ebenso. Der iPaq hat irgendwann den Dienst eingestellt. Er findet zwar das Netz, kann sich aber nicht verbinden. Ohne nähere Umstände zu bemängeln. Ein oder mehrere Hard-Resets brachten keine Besserung. An anderen WLANs gab es hingegen keinerlei Probleme. Also Hexerei?

Aus einer Laune heraus suchte ich in einer bekannten Suchmaschine nach „PocketPC AVM Friztbox“. Obacht! Mit Tippfehler! Da erscheint auf der ersten Seite ein Betrag über einen PDA der keine WLAN-Verbindung mehr an einer Fritzbox herstellen will. Dort wird recht schnell die Ursache genannt: Vor einem Jahr mit einem Firmware-Update kam ein Feature namens WMM auf die Box. Das ist nach dem Update per default aktiviert. Allerlei Geräte können das. Der iPaq nicht und damit kann er nicht mehr verbinden. Die Lösung versteckte sich also hinter einem kleinem Schalterchen, dessen Bedeutung unklar blieb. Diese Checkbox sorgte für Unbehagen und Verdruss. Wer ähnliche Probleme hat, sollte man diese Option deaktivieren. Dann klappts auch wieder beim Nachbarn :)

Kategorien
Foto Technik

28mm – Der weite Winkel

Bis dato dachte man ja, bei einer digitalen Kamera müsste man darauf achten, einen möglichst großen Zoom zu haben um die Herrlichkeit zu erleben. Doch weit gefehlt! Einen Ausschnitt vergrößern kann man immer. 8 MegaPixel braucht man quasi nie. Aber in den seltensten Fällen kann man einfach 20m zurück treten oder durch die Wand im geschlossenen Raum rückwärts gehen um alle Dinge ins Bild zu bekommen. Das wahre Feature ist also der Weitwinkel, der negative Zoom, wenn man so will.