Kabel Deutschland – Upgrade

Gestern wurde mir beim Betrachten der Webseite von Kabel-Deutschland, meinem Provider für Internet, Telefon und Kabel-TV klar, dass ich um ein kleines Geld meinen tollen 32MBit/s Anschluss auf einen 100MBit/s upgraden kann. Die monatlichen Kosten bleiben am Ende des Tages wohl fast gleich. Ich bin gespannt, was ich damit anstellen kann. Ich glaub, es könnte Spaß bringen. Das es die 100 Megabit auch in Dresden gibt, war schon länger klar.

Zusammen mit dem schnelleren Anschluss kommt eine Fritzbox 6360 ins Haus, die da als Homebox vermerktet wird und Modem/Router für Kabel in einem ist. Da hört das bekloppte Blinken des Kabelmodems mal auf. Denkt man, die ganze Zeit rennen da Übertragungen drüber. Und sicher spart man auch ein wenig Strom. Ganz sicher ist, das Kabelgewirr hinterm TV Möbel wird weniger. Dazu wird sicher auch das neue Soundsystem beitragen, was extra besprochen werden muss.