Sun Sniper Strap – Compact

Immer wieder versucht man mit einer vor dem Bauch hängenden Kamera irgendwo hin zu laufen oder zu wandern. Geht nicht. Schaut bekloppt aus, stört beim Laufen und überhaupt allem.

Letztes Jahr gesehen, als fernöstlichen Nachbau, dieses Jahr am Start. Ein Kamera-Gurt mit sinnvollen Extras! Konzept: Man schraubt die Kamera am Stativ-Gewinde fest. Dort ist ein Kugellager was sich leicht um 360°C dreht. Das hängt an einem frei verschiebbaren Bügel der an einem Band baumelt, welches man wie eine Umhängetasche umhängen hat. Funktioniert, man kann die Kamera schnell mit einer Hand aufnehmen und Fotos machen. Läuft man, schlenkert das Ding nicht dumm herum. Es hängt wie die Tasche über der Hüfte. Objektiv nach unten. Als Extras hat der Gurt eine Art Stoßdämpfer im Band und ein Stahlseil vernäht. Es puffert Stöße und lässt sich nicht zerschneiden. Knaller. Aber auch sehr teuer. Dafür Pro.

Das Ganze ist in der gezeigten Version für eher leichte Kameras. Es gibt breitere Gurte für schwere Kameras. Allerdings sollte auch eine größere Kamera am schmalen Gurt gehen. Für ganz kleine Kameras schaut es lächerlich aus.