Morgen kauf ich ein Windows Phone

Aus welchen Gründen auch immer. Aber das ganze Android Zeug ist langweilig und der Google lügt und betrügt, wenn man mal aus einer gewissen Entfernung auf das Ganze schaut. Witzig, vor etwas mehr als einem Jahr passierte mir das mit Apple. Man ist so schnell Fanboy… Android 4.4 ist eine neue Schriftart und ein paar Pixel an anderen Stellen. Von den Dingen „unter der Haube“ die schon im Rahmen der I/O angekündigt wurden, sehe ich genau gar nix. Synchronisierte Benachrichtigungen? Ahja, wo denn? Nicht mal die Google Apps machen das. Und der Rest? Ich rufe meinem Chromebook mal „Ok Google“ zu… Hmm, nichts. Für den Rest der API-Features kann man offenbar keine Entwickler begeistern. Also allerlei angekündigt und nichts davon zu sehen. Was umgesetzt ist, sieht man nicht. Google-Suche kann man nicht mehr ausstellen. Ist immer an, schickt immer Daten. Kein Mensch weiß, ob es nun nicht auch noch die ganze Zeit zu hört. Und da haben die Fandroidler über den Fingerabdruck beim Apple geschimpft…

Und andauernd ist irgendwas. Akku leer aus keinen Grund. Überhitzt wegen schlechter Software. X Programme die nicht auf 4.4 laufen. Und so bastelt man immer irgendwo. Die Zeugen Torwalds werden rufen, dann roote es doch und mach Dir ein ROM von einem anonymen Coder aus dem Forum X drauf. Dann ist das Problem Y gelöst. Ja eh. Und Tür und Tor offen, dass jeder, auch nicht Geheimdienstler an all meine Daten kann. Inkl. dem anonymen Guy aus dem Forum.

Nö! Die Lumias sind sicher gute Hardware und kosten im Moment voll wenig. 345 für ein Ding, was gerade gestern noch Top-Modell war. Und eine offenbar gute Software gibts dazu. Wenn es nix kann, dann schmeiß ich es in den Fluss :)