Cellularline – Wireless Fast Charger Stand

Zum Test erhielt ich den „Wireless Fast Charger Stand“ der Firma „Cellularline“ zusammen mit dem Akkupack Slim 5000.

Ein Ladegerät was alles erfüllt, was man sich wünscht. Es sieht mit einer Soft-Touch Oberfläche sehr nett aus, es kann kompatible Telefon mit Fast-Charge sehr schnell laden und vor allem kann man es auf dem Nachttisch verwenden, da es keine auffälligen LEDs hat und einen recht steilen Winkel hat.

Vorausgesetzt man besitzt ein Smartphone, welches adaptive Fast-Charge nach dem Qi Standard unterstützt und hat ein kompatibles Netzteil zur Hand (das mitgelieferte vom Samsung S8 oder ein extra gekauftes mit mindestens 10W), kann man mit diesem Ladegerät das Telefon schnellstmöglich laden. Optisch ist das Gerät minimalistisch schnörkellos mit einer Soft-Touch Oberfläche, also matt. Unten im Fuß besitzt einen Ring der nach unten weißes Licht abgibt, wenn geladen wird. Dieses Licht ist indirekt und nur am Anfang hell. Später beim Laden erinnert dieser Ring eher an „atmen“ und gibt kein wirkliches Licht ab. Man kann ihn in dunkelster Nacht zwar sehen, aber er beleuchtet nicht das Zimmer, wie manch andere Ladegeräte.

Es wird eine spezielle Wideactive Technologie für die Ladespulen verbaut, somit es ist ziemlich egal, ob das Telefon nun genau in der Mitte oder ein wenig verschoben auf dem Ständer steht. Es lädt auch quer aufgelegt, falls man Video schauen will. Dieses Gerät eigent sich also ziemlich gut für den Nachttisch ohne beim Schlafen zu stören und da bin ich ziemlich sensibel.

Ich habe eine Routine am Samsung S8 eingestellt, dass das Always-On-Display während dem Laden aktiv ist, das Telefon steht nachts auf dem Tisch und lädt, zeigt dabei die Zeit. Ich betreibe es mit dem Ladegerät aus dem Lieferumfang des Telefons und es lädt damit laut Anzeige mit Schnelladung, was man auch deutlich bemerkt, es ist in ca. 1h fast voll. Im Gegensatz zu anderen Ladegeräten die ich kenne und besitze, wie das orginal Samsung Fast Charge Ding, gibt es keine nach vorn gerichtete LED die in verschiedenen Farben leuchtet und kein glänzendes Plastik. Das beschriebene weiße Leuchten sieht man kaum. Ein Zufall will, dass der IKEA Nachttisch eine Glasplatte oben drauf hat und das Ladegerät eine sanft pulsierende Aura aus Licht erzeugt die durch die Glasplatte wohl größer ist als gedacht.

Das Ladegerät unterstützt nur Qi, leider kein WPC. Was vermutlich niemand kennt und braucht. Es sei denn, man hat eine Samsung Smartwatch. Die laden nicht mit Qi, sondern WPC. Es gibt auch kaum ein Ladegerät was das kann, außer denen die extra für Samsung Uhren gebaut wurden. Ich konnte keine übermäßig Erwärmung des Telefon während des Ladens bemerken. In machen Ladegeräten passiert das, ich weiß nicht genau warum. Ein wenig warm wird es immer, aber ich habe den Eindruck, zum Beispiel im Auto oder auf einem IKEA Wireless Ladegeät im Fuß einer Lampe wird das Telefon doch sehr warm. Hi

Fazit: Ein optisch sehr schönes, minimalistisches Wireless Ladegerät mit Nachttauglichkeit und 10W Fast-Charge Unterstützung. Viel mehr kann man nicht verlangen. Das Gerät gibt unter anderem bei Mediamarkt und Euronics zu kaufen, dort kann man es auch anschauen und anfassen.