iPhone App: Camera+

Im Rahmen der Neuentdeckung des iPhones als Superphone war ich auf der Suche nach einer App die schöne Fotos macht und diese gleich in die üblichen Communities laden kann. Ein paar Effekte und so was wären auch nett. Nach der Lektüre einiger Artikel kam ich auf Camera+, was gerühmt worden war.

Die seinerzeit 2,39€ wurden investiert und das Programm installiert. Derzeit gibt es das sehr empfehlenswerte Stück Software für 0,79€. Diese kann man ohne Zweifel ausgeben, man bekommt da ein sehr gutes Programm. Besonderheiten sind sicher die ausführlichen Bearbeitungs-Werkzeuge, Filter und Rahmen. Damit ist jedes Foto schnell verbessert, zugeschnitten und eingerahmt. Dann kann man es auch gleich nach Facebook, Flickr oder Twitter laden. Man kann es auch übertreiben, was allerdings mit anderen Programmen besser gelingt. Solche die pauschal quadratische Bilder machen, alles im angesagten Lomo-, Helga oder irgendwie anders ToyCam-Style verfiltern und zum Ende auf eigener Plattform verteilen. Muss man selber wissen. Ich finde, wenn man der recht guten Kamera des iPhones noch noch ein wenig mehr entlocken will, dann ist Camera+ das richtige Programm. Inzwischen auch für’s iPad am Start.

‎Camera+
‎Camera+
Entwickler: LateNite Apps
Preis: 3,49 €+
  • ‎Camera+ Screenshot
  • ‎Camera+ Screenshot
  • ‎Camera+ Screenshot
  • ‎Camera+ Screenshot
  • ‎Camera+ Screenshot
  • ‎Camera+ Screenshot
  • ‎Camera+ Screenshot
  • ‎Camera+ Screenshot
Camera+ for iPad
Camera+ for iPad
Entwickler: LateNite Apps
Preis: 5,49 €
  • Camera+ for iPad Screenshot
  • Camera+ for iPad Screenshot
  • Camera+ for iPad Screenshot
  • Camera+ for iPad Screenshot
  • Camera+ for iPad Screenshot

Ich wohne in einer Postkarte!

Ein Zuhause wie von der Postkarte

Heute mittag, als eine kleine Gruppe unter freiem Himmel zu Essen war, ist dieses kleine Bild gelungen. Zweifelsohne mit Effekten versehen, zeigt es das Loschwitzer Ufer der Elbe in Dresen in netter Weise. Genau dort will man ja wohnen, dachte ich mir. Zum Glück tue ich es. Ich will nicht anfangen Heimatlieder zu singen, aber jetzt im Frühling wird irgendwie klar, dass ich (wieder) in der schönsten Stadt wohne. Da kann kaum Berlin und leider auch nicht Schladming mit halten. Wer weiß, wie es geworden wäre, wenn ich nach Wien gegangen wäre. Was mir in den wenigen Male die ich da war, wie ein großes Dresden vor kam.

Neues MacBookPro

Mac Book Pro 15,4"
Mac Book Pro 15,4"

Da ist es! Das neue MacBook Pro. Mit freundlicher Unterstützung von netten Menschen ist nun da. Nun werden all die Daten von den alten 2 Mac’s kopiert. Diese dann frisch gemacht und abgegeben. Dann wird der Schreibtisch etwas umgestaltet wie schon angedeutet. Dann ist Ende mit Problemen wie doppelte Systempflege, doppelte iTunes und doppelte iPhotos. Zum Glück ist das neue auch quasi so schnell wie beiden alten zusammen.

Display Folie für das iPhone

Power Support Display Folie
Power Support Display Folie

Soeben ist es mir gelungen die 2te Folie ohne Schmutz und Staub auf das iPhone zu kleben. Die erste ist leider dahin gegangen, da einige Staubpartikel unter der Folie waren und die unschönen Blasen natürlich nicht zu akzeptieren waren. Hinreichend schwer ist eine solche Montage hier, da ich weder über einen Reinraum verfüge noch eine hinreichend staubfreie Umgebung besitze. Aber ein Stück Küchenpapier und ziemliches Glück haben dazu verholfen, dass die Folie nun auf dem Display pappt.

Es muss zu den Folien gesagt werden, dass diese speziellen, an sich nur im Apple-Store erhältlichen und auch noch unverschämt teuren Folien doch ziemlich spitze sind. Die geben dem Display eine matte Oberfläche auf der kein Schmutz haften bleibt. Trotzdem behält das hervorragende Display vom iPhone seine Brillanz. Das Touchgefühl, wenn ich es mal so nennen will, wird ein anderes. Dadurch, dass der Finger nicht mehr auf dem Glas schmiert, fühlt sich die Bedienung ganz anders an. Nicht schlechter, aber anders. Man glaubt, der Finger schleift über die raue Oberfläche. Ein 3er Pack für das iPhone 3G hatte ich mir damals im Apple-Store in München gekauft und es klebt die Folie wohl noch heute auf dem Phone, welches inzwischen eine neue Besitzerin hat. Zusammen mit dem neuen iPhone 4 kam auch ein neues 2er Pack zu mir. Die erste Folie hab ich zerstört, wie oben erwähnt, die zweite hängt nun genau gerade und ohne Blasen auf dem Display. Ich überlege nun, eine solche Folie für das iPad zu kaufen. Kann ich mir aber kaum vorstellen, wie das auf der großen Fläche ohne eine Blase haften soll. Cool wäre es schon, da das Display vom iPad ja noch viel mehr aussieht, als würde man täglich Butter drauf schmieren. Es wird Zeit, dass der Apple-Store in Dresden auf sperrt. Dann kann man sich das vor Ort mal ansehen. 32€ sind ja nun für eine Folie nicht direkt günstig…

Allerdings! Abweichend von dem Bild bei Amazon gibt es im originalen Set vom Apple-Shop keine Folie für hinten! Da handelt es sich wohl um eine andere Version. Weiß nun keiner genau ob die auch extra für HD gemacht ist. Ein wenig ändert sich die Brillanz des Bilder schon. Dafür gibt es eine Folie für hinten. Das wäre dann für Kratzschutz okay. Ob es hinten spiegel oder nicht, ist mir ja dann auch egal…

WordPress 3.1

So, da kam also WordPress 3.1 zur Welt. Update hat gut geklappt, keine Ausfälle, keine inkompatiblen Sachen. Massenhaft neue Features glaube ich gelesen zu haben. Zum Beispiel hier Formatvorlagen… Was tun die wohl?

Man könnte ja auch mal ein Changelog lesen :) Ich probier ein wenig rum.